Wurfplanung

Nala
Grösse: 53 cm 20kg lange Rute
MDR: + / –
HD A1
ED \OCD Grad 0
PRA frei
CEA N/N
HSF4 Frei N/N
prcd /PRA ; N/N
Degenerative Myelopathie: N/N
Maligne Hyperthermie: N/N
MDR : +\-
Epi Score 3,44 Average: 5,23 by CA. Sharp, koml. Pedigreeanalyse vorhanden

Schilddrüse ohne Befund
korrektes Scherengebiss
Augenuntersuchung 2017: frei

Allround´s I Am Almost Ambidexterous “Dexter”
MDR +/+
Rute : long
Hd : A2 ED 0
HSF 4 frei
Korrektes Scherrengebiss
PRA frei

Für unsere Welpen wünschen wir uns verantwortungsvolle Menschen, die den Hund als Familienmitglied schätzen und ihm der Rasse entsprechend genug Beachtung und Beschäftigung bieten.

Sollten Sie Interesse an einem Welpen haben, melden Sie sich gern bei mir.

“Jeder der sagt, man könne Glück nicht kaufen, vergisst dass es Welpen gibt!”

Die Zucht von Hunden beinhaltet eine große Verantwortung, die Zucht von Australian Shepherds allerdings ganz besonders. Seit der “Aussie”, angeregt durch Dokumentationen wie “Hund-Katze-Maus” bei VOX oder zahlreiche Werbungen, die diesen Hund zeigen, ständig im Fernsehen und in den Printmedien präsent ist, wird er von vielen als die ideale Rasse angesehen. Zugegeben, er ist von einer angenehmen Größe, pflegeleicht was das Fell betrifft, folgsam, gelehrig und sehr intelligent. Mit seinem “will to please” ist er dazu ein Multitalent in den verschiedensten Ausbildungsbereichen. Diese Eigenschaften machten ihn in den letzten Jahren mehr und mehr zum Modehund. Die Entwicklung ist deshalb für diese Rasse eine Katastrophe, besonders seit “einige” Züchter entdeckt haben, dass sich Welpen gut verkaufen lassen. Nun wird munter drauf los gezüchtet, ein Wurf nach dem anderen.

Als verantwortungsvolle Züchterin bin ich darum bestrebt, mein Wissen um die verschiedenen Linien fortlaufend zu erweitern. Erstes Kriterium ist natürlich die Gesundheit, die oberste Prioriät besitzt. Ich verzichte deshalb auf zu enge Linienzucht oder gar Inzest, denn solche Verpaarungen sind erheblich gefährlicher, was das Auftreten defekter Gene betrifft. Beim Wesen lege ich großen Wert auf ein freundliches Begegnen dem Menschen gegenüber. Und wer Welpen kaufen möchte, sollte sich vorab umfassend informieren.

Das Aussehen der Aussies ist vielfältig, die Farbe allein macht aber noch keinen schönen Hund aus, auch die Rutenlänge nicht! Ein kompakter, korrekt gebauter Aussie, der ein typisch raumgreifendes Gangwerk besitzt, dafür kann ich mich begeistern!

Ich lege deshalb bei der Wahl des Zuchtrüden besonders Wert auf Gesundheit und Wesen. Zu dem wähle ich einen Rüden, welcher am besten zu meiner Hündin und dem Typ Aussie, den ich züchten will, passt. Mein Zuchtziel ist es, wesensfeste, gesunde, aktive, aufmerksame und schöne Hunde zu züchten. Eben Hunde mit Persönlichkeit für anspruchsvolle und aktive Menschen!

Ich gebe deshalb unsere Welpen ausschließlich an aktive Menschen, die den Anforderungen dieser Rasse gerecht werden, ab. Ich lege vor, während und nach dem Kauf auf ein gutes Verhältnis zu meinen Welpenkäufer wert. Ich bin jederzeit für alle Fragen, die auftreten, ansprechbar!

Wir ziehen unsere Welpen in der Familie auf, üben Autofahren, Leine gehen, Stubenreinheit, usw. .
Die Welpen sind bei Abgabe in der 9. Woche geimpft, gechipt, Augenuntersucht, bekommen 2x einen Gesundheitscheck und werden mehrfach entwurmt. Kinder, andere Hunde und Pferde sind die Welpen gewöhnt.
Wir barfen unsere Hunde, gewöhnen jedoch die Babies auch an ein für uns akzeptables Trockenfutter
namens Orinje

Elterntiere haben , Welpen bekommen ASCA Papiere

Sunny hat 2 Ausstellungen mit besten Ergebniss “Vorzüglich” – Jüngstensieger mit 9 Monaten und Siegerhündin mit 1 1/2 Jahren gewonnen –

Cara unser Nachwuchhündin hat in Königswinter die Klasse Hündinnen 2-4 Monate unter großer Konkurrenz gewonnen,
bei einer erneuten Teilnahme einer ASCD Show belegte Cara mit zwei Jahren einen 2. Platz

……wir und unsere Hunde sind jedoch kein Freund von Ausstellungen und bewegen und lieber in freier Natur, machen Agility, oder Sonstiges was uns Spass bereitet….

Wurf aus 2007
welpen-am.jpg

welpenam2.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.