Am 09.09.18 wurden unsere Sonntagskinder in sehr besonderen Farben geboren:
Nala & Ishna schenkten uns 8 Welpen in folgender Reihenfolge :

18.22 Uhr 1. Blue -merle Rüde ohne weiss und Kupfer, ein sehr agigiler lebendiger Bursche mit 327 gr

18.44 Uhr 2. Blue-merle bi Rüde mit weisser Blesse und Kragen , mit 277 gr. bei der Geburt eher klein und ruhig

19.18 Uhr 3. Black bi Rüde mit feiner weisser Blesse und weissen Pfoten, ein eher dicker mit 377 gr.

19.27 Uhr 4. Dark red tri Rüde mit feinem Strich im Gesicht, hübscher Bursche mit 320 gr.

19.43 Uhr 5. red-merle Rüde mit feinen weissen Abzeichen und 317 gr

21.06 Uhr 6. ein lackschwarzer Rüde, wie ein Panther, der jetzt am 2. Tag braune Backen und Füße bekommt,er ist total besonders mit 310 gr

21.45 Uhr 7. red-merle Mädel mit feiner Blesse hat man erst etwas motiviren müssen, das sie aufwacht mit 336 gr

23.21 Uhr 8. red merle Mädel mit dicker Blesse und Kragen, wir müssen noch warten ob sie Kupfer bekommen 355 gr.

Ein paar Eindrücke von den Babies:

Nala hatte mit Ishna ein Rendevous und wir hoffen Anfang Sept. auf Welpen in allen Farben.
Da Gesundheit und Charakter für mich an oberster Stelle stehen, ist es wie ein 6. im Lotto für mich, Ishna für meine Wurfplanung nutzen zu dürfen . Ich kann Doris vom www.steinhoegl.at Hof nicht genug dafür danken. Nala ist eine sehr sportliche Hündin die sich im Juni mit Manu für die deutschen Meisterschaften im THS qualifizert hat und Ishna das passende Gegenstück.

Hier noch eine Beschreibung von Ishna:
“Ishna ist hier mein unscheinbarster, vertrauenswürdigster und ruhigster Hund. Ich brauche bei meiner Arbeit am Hof überhaupt nicht auf ihn zu achten, er macht niemals Blödsinn, tut keinem Tier was und ist in immer der Nähe. Er ist total cool, ausgeglichen und souverän, mag Menschen und alle anderen Tiere, ist aber keinesfalls aufdringlich. Bis jetzt hat ihn einmal ein extrem aggressiver Rüde angegriffen und sich ihn ihm verbissen, da blieb er stehen und knurrte. Auch hier im Rudel hält er sich aus allem raus, will keine Unruhe und ist der zufriedenste Hund auf Erden, wenn man mit ihm eine Runde ums Haus läuft. Er hat weder Jagd-, Schutz- noch Hütetrieb, Wachtrieb vielleicht zu 5%, aber da sieht er meistens was in der Entfernung, macht 1x Wuff und bleibt liegen. Bisher kam von anderen Leuten, denen ich Ishna im Vorfeld ebenfalls beschrieben habe, dass er charakterlich genau so ist wie beschrieben, er live nur viel mächtiger und bulliger wirkt als auf den Bildern. Sonst steht eigentlich alles auf der HP. Im Prinzip der perfekte Hunde, nur geht für mich der Hütetrieb ab und darum setze ich ihn nicht in meiner eigenen Zucht ein. Ishna hat für mich weder Ecken noch Macken. Einzig vielleicht, dass er sportlich wenig Interesse zeigt und nicht der Typ ist, der gefordert werden möchte. Bis jetzt hat er das aber noch an keine Nachzucht weitergegeben und auch seine Geschwister haben viel mehr Arbeitseifer. Er ist irrsinnig intelligent, liebt Tricks, Fährtensuche und Unterordnungsübungen. Als er noch jünger war ging ich mit ihm auch Obedience Turniere. Er hat die Begleithundeprüfung, Ausbildung zum Therapie- und Wasserrettungshund. Auch waren wir jahrelang regelmäßig in Ungarn zum Fährtentraining. Für mich ist und war er der perfekte einfach gestrickte Familienhund (obwohl ich das in Zusammenhang mit einem Aussie normalerweise nicht so leicht schreibe) und ist bestens als Therapiehund geeignet. Mit ihm hatte ich noch nie Probleme bei fremden Menschen, neuen Umgebungen, lauten Geräuschen usw; er nimmt alles so wie es ist und ist irrsinnig cool und aufgeschlossen dabei.
Nach 4 Würfen, von denen 3 lange geplant und unseren Vorstellungen entsprochen haben, kann ich behaupten, dass Ishna seine Coolness und Souveränität an den Großteil seiner Nachzuchten weitervererbt. Fotos von der Nachzucht und zum Teil Beschreibung sind auf unser HP unter Nachzucht / Ishna zu finden.” www.steinhoegl.at

Skogstrollet’s 12 Wanagi Ishna Jr DNA-VP
“Ishna”

Sire: CH Howard’s Wanagi-Ishna Ghosteyes DNA-CP
Dam: Taraelius Mountain Flower JS-N RS-N DNA-VP

D/B: 27.03.2009 (ASCA/FCI reg.)
Farbe: Black bi (red factored)
Augenfarbe: links blau, rechts blau/braun
Gewicht: 27 kg
Größe: 55 cm
Lange Rute
Korrektes, vollständiges Scherengebiss
Inzuchtkoeffizient (COI): 2,62 %

CEA: frei (N/N)
prcd-PRA: frei (N/N)
HSF4: frei (N/N)
MDR1: +/+ (N/N)
DM (SOD1): frei (N/N)
MH: frei (N/N)
CMR1: frei (N/N)
T4 Gesamtthyroxin-Befund (CIA): normal
ASCA DNA Genotype: DNA-VP

HD A2 (Dr. Witteborg)
ED 0/0 (Dr. Witteborg)
OCD 0 (Dr. Witteborg)
Patella links/rechts Grad 0/0

Augenuntersuchung: CEA, PRA, Katarakt etc. frei (vom 09.03.2016)
Allergietest ohne Befund (keine Allergien)

Nala mehr unter Hündinnen oder Wurfplanung

Fine wurde am 07./08.09 von Spotty gedeckt, wenns geklappt hat, können wir Anfang November auf Babies hoffen . Ich bin Doris und Karina sehr dankbar, dass sie mir Spotty zur Verfügung stellen , mehr zu ihren tollen Hunden unter www.jar-aussies.de

Unser Ziel : leichtführige, verträgliche Aussies für Sport und Spaß, ein Begleiter in allen Lebenslagen

JAR High Voltage “Spotty” DNA-VP
DOB :12. April 2008

dunkler blue merle c/w
ASCA registriert
rechtes Auge marbled / linkes Auge amber
Größe 53 cm
COI 10,9
MDR1 +/+
HSF4 genetisch frei
jährl. Augenuntersuchung ohne Befund
HD A2 / ED 0
CEA genetisch frei

Fine